Unternehmen
Corporate Image
Web/Multimedia
Druck
Referenzen
Preisanfrage
 
 
Workflow
Beispiele
 

Richtlinien Datenübernahme für Belichtungs-/Druckaufträge

Grundsätzlich ist unser Workflow auf die Verarbeitung von druckfähigen PDF-Dateien abgestimmt.
Um eine zügige, kostengünstige und fehlerfreie Ausgabe zu garantieren, liefern Sie bitte immer druckfähige PDF-Daten. Alle Preise und Angebote sind - wenn nicht ausdrücklich anders ausgewiesen - auf Basis von gelieferten druckfähigen PDF-Daten erstellt.

Beim Distillieren eines PDF sind folgende Punkte zwingend zu beachten:

  • EINZELSEITEN - Keine Montageflächen (keine Doppelseiten)
  • Seitenendformat muss mittig im Dokumentenformat stehen
  • bei mehrseitigen Dokumenten (Broschüren u.ä.) alle Seiten hintereinander in der korrekten Seiten-Reihenfolge (!) in einem PDF speichern
  • alle Zeichensätze müssen eingebettet sein
  • Composite (Probezusammenstellung - d.h.: nicht separiert!)
  • Beschnittzugabe berücksichtigen
  • Importe hochauflösend distillieren
  • Farbraum (!) beachten (CMYK und/oder evtl. Sonderfarben)


Download Joboptions
Hier können Sie die JobOptions-Datei downloaden, die für unseren Workflow geeignete PDFs erzeugt. (Control-Klick und dann Speichern unter... auswählen).

Generell zu beachten:
Bei Vergabe der Namen für Dateien und Ordner bitte keine Sonderzeichen verwenden, wie:
.,;()+-–/&$§:°#•·üäö usw. möglichst auch keine Leerzeichen, sondern Underline (_) setzen
z.B.: Auftrag_fuer_Garcia und
nicht: Auftrag für Garcia


Datenträger:

  • CD
  • DVD
  • USB-Stick
  • e-mail
  • FTP-Server
    (die Zugangsdaten übermitteln wir Ihnen auf Anfrage umgehend)

Dateinamen dürfen KEINE SONDERZEICHEN enthalten!


Bitte legen Sie uns je einen Ausdruck 1:1 und einen farbverbindlichen Proof von der zu belichtenden Datei bei!